Unterkunft OberstaufenWohnen & Preise

Im Kur- und Ferienhotel Alpenhof stehen Ihnen vier Zimmerkategorien mit unterschiedlicher Ausstattung für einen erholsamen Ferien- oder Kuraufenthalt zur Verfügung.

Alle unsere Gästezimmer sind behaglich und gemütlich ausgestattet. Komfort inklusive. Gut geschlafen geht es auf zu neuen Unternehmungen!

Für Ihren uneingeschränkten Wasser-Genuss - ob als Trinkwasser oder unter der Dusche - fließt in unserem gesamten Haus ausschließlich natürlich belebtes Granderwasser.

Die ganze Angebotspalette des Hotels sowie die Freizeitmöglichkeiten in und um das Schrothheilbad Oberstaufen stehen für Sie bereit.

1. Hauptsaison15.08. - 03.10.2016
26.12. - 06.01.2017
26.12. - 06.01.2017
14.08. - 08.10.2017

2. Zwischensaison04.10. - 30.10.2016
06.02.- 05.03.2017
03.04. - 18.06.2017
09.10. - 05.11.2017
3. Nebensaison31.10. - 20.11.2016
07.01. - 05.02.2017
06.03. - 02.04.2017
19.06. - 13.08.2017
06.11. - 26.11.2017
Einzelzimmer - Staufen
für eine Person
55,- € 52,- € 50,- €
Doppelzimmer - Staufen
für bis zu 2 Personen
50,- € 47,- € 45,- €
Einzelzimmer - Imberg
für eine Person
61,- € 58,- € 56,- €
Doppelzimmer - Imberg
für bis zu 2 Personen
56,- € 53,- € 51,- €
Familienzimmer - Rindalphorn
für bis zu 4 Personen
59,- € 56,- € 54,- €
Juniorsuite - Hochgrat
für bis zu 3 Personen
63,- € 60,- € 58,- €

Die Kurabgabe für den Markt Oberstaufen wird gesondert berechnet.


Allgemeine Hotelinformationen

Lieber Gast, am Anreisetag ist Ihr Zimmer für Sie von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr bezugsfertig. Stellplätze für Pkw sind genügend am Haus vorhanden. Möchten Sie mit der Bahn anreisen, holen wir Sie selbstverständlich gern vom Bahnhof ab. Für das Reisegepäck bei Bahnreisenden empfehlen wir den Haus-zu-Haus-Service. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Haustiere aufnehmen. Am Abreisetag ist das Zimmer bis 11:00 Uhr wieder freizugeben. Für das Viehscheid-Wochenende (Mitte September) und über den Jahreswechsel nehmen wir nur Reservierungen mit einer Mindestaufenthaltszeit von sieben Tagen entgegen. Wenn Sie jemandem ein besonderes Geschenk machen möchten, fertigen wir über alle unsere Angebotsprogramme gerne einen repräsentativen Geschenkgutschein für Sie an. Alle Kuranwendungen und die ärztliche Aufnahmeuntersuchung zur Schrothkur werden im Haus angeboten. Als anerkanntes Naturheilverfahren ist die Schrothkur beihilfefähig. Krankenkassenmitglieder stellen für den Zuschuss – vor Kurbeginn - einen Antrag auf eine „ambulante Vorsorgeleistung“ bei ihrem Sozialversicherungsträger. Bei der Original Schrothkur müssen nicht unbedingt vollständige Wochen reserviert werden. Den Kurbeginn empfehlen wir, wenn möglich, auf einen Samstag oder Sonntag zu legen. Sollten Sie die Kuranwendungen nicht von der Krankenkasse erstattet bekommen, beachten Sie bitte unsere interessanten Arrangements!

www: Im ganzen Haus steht Ihnen Internet über W-Lan kostenlos zur Verfügung.

Geschäftsreisende: Bitte fragen Sie nach unseren Sonderkonditionen.


Preise für sonstige Hotelleistungen


Geschäftsbedingungen

Die Kurabgabe für den Markt Oberstaufen in Höhe von 2,50 € pro Person und Tag wird gesondert berechnet.

Für die Massage- und Schrothkurpackungspreise, sowie für die Arzthonorare wird keine Gewähr übernommen, da sie hausunabhängig festgesetzt werden. Sie sind Fremdleistungen von freiberuflichen Mitarbeitern und unterliegen nur teilweise der gesetzlichen MwSt.

Die angegebenen Preise verstehen sich, wenn nichts anderes angegeben ist, jeweils pro Person und Tag in Euro. In den Kur- und Arrangementpreisen sind ärztlich verordnete Zusatzgetränke und Zusatzkost nicht enthalten.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen aus Arrangements und Pauschalpaketen können nicht vergütet werden.

Ihren Wünschen bezüglich der Zimmernummer und der -lage versuchen wir möglichst zu entsprechen, jedoch behalten wir uns belegungsbedingte Änderungen vor.

Der Zimmerpreis wird von dem Tag an erhoben, ab dem das Zimmer gebucht war. Für gebuchte Zimmer, die nicht verabredungsgemäß bezogen und nicht mindestens vier Wochen vor Ankunftsdatum abgemeldet werden, berechnen wir bei Schrothkur- und Vitalferiengästen 60% und bei Urlaubsgästen (ÜF) 80% des Zimmerpreises als Buchungsausfallschaden, sofern das gebuchte Zimmer nicht anderweitig für den gleichen Zeitraum vergeben werden kann. Gleiches gilt bei vorzeitiger Abreise. Bei der Berechnung von Stornogebühren bleibt die Möglichkeit des Nachweises im Sinne des § 309 Ziff. 5 b BGB unberührt.

Vor Reiseantritt empfehlen wir eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Formulare hierzu erhalten Sie von Ihrer Versicherungsgesellschaft oder von uns. Gerichtsstand für beide Teile ist Kempten/Allgäu. Alle vorherigen Preislisten verlieren mit Erscheinen dieser Preisliste Ihre Gültigkeit.