Original Schrothkur OberstaufenGesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Vier wesentliche Bestandteile kennzeichnen die Schrothkur:

1. Im Vordergrund steht die Schroth'sche Packung - eine Ganzkörper-Schwitzpackung - die entgiftend und immunstimmulierend wirkt und als positiven Nebeneffekt noch die Gewichtsreduktion anregt.

2. Das ganzheitliche Kurkonzept beinhaltet eine kalorien- und salzarme Kost, die Schroth'sche Diät. Da die Speisen nur aus pflanzlichen Nahrungsmitteln zubereitet werden, sind sie zudem eiweißarm, fett- und cholesterinfrei.

3. Der rhythmische Wechsel von Trink- und Trockentagen (Schroth´sche Trinkverordnung) aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus und ergänzt dadurch die Wirkung der Packung optimal.

4. Der Wechsel von Ruhe und Bewegung unterstützt bei der Stoffwechselanregung und beim Entschlackungsprozess. Bewegen Sie sich bei der Kur mäßig, aber regelmäßig! Dies fördert die Selbstaktivierung und den Fettabbau. Bei der Kur benötigt der Körper außerdem regelmäßige Ruhephasen zur Regeneration und Entspannung.
Ergänzend zur Kur können noch Massagen hinzu gebucht werden, die gezielt den Kurerfolg unterstützen.

Zur Preisliste der Schrothkur

In den Schrothkurpreisen sind folgende Leistungen enthalten:

Nicht in den Schrothkurpreisen enthalten sind (übernimmt evtl. die Krankenkasse):

Die Kurabgabe für den Markt Oberstaufen wird gesondert berechnet.

Als anerkanntes Naturheilverfahren ist die Schrothkur beihilfefähig. Krankenkassenmitglieder stellen zur Erlangung eines Zuschusses einen Antrag auf ambulante Vorsorgeleistungen, vor Kurbeginn bei Ihrer Krankenkasse. Sollten Sie die Anwendungen im Rahmen der Kur nicht erstattet bekommen, empfehlen wir unsere interessanten Pauschal-Arrangements für 7, 14 oder 21 Tage.

Alle Anwendungen zur Schrothkur werden im Hotel durchgeführt. Die ärztliche Aufnahmeuntersuchung wird auch im Haus angeboten. Gerne sind wir Ihnen bei der Arztwahl und der Terminabsprache behilflich.


Der Alpenhof – Ihr Schrothkurspezialist in Oberstaufen!

Unsere über 30-jährige Erfahrung mit dem anerkannten Naturheilverfahren und die konsequente Einhaltung der Original-Richtlinien zeichnen uns als Schrothkurspezialbetrieb aus.

Kein Restaurant – keine Versuchung!

Im Alpenhof gibt es für unsere Kurgäste keine störenden Einflüsse, wie z. B. einen Restaurantbetrieb, welche die genaue Durchführung der Kur beinträchtigen könnten. Wir sind stets darauf bedacht, für unsere Gäste ein ruhiges und harmonisches Umfeld zu schaffen, damit der Erholungseffekt voll gewährleistet wird.


Die Original Schrothkur – sonst nichts!

Andere Kurformen, wie z. B. Mayr-Kur, Buchinger-Kur, Reisdiät, Montinac, Kartoffelkur etc. werden bei uns bewusst nicht praktiziert, da deren Zielsetzung größtenteils nicht mit der ganzheitlichen Methode der Original Schrothkur vereinbar ist und die Gefahr des "Kur-Hoppings" (täglicher Wechsel zwischen den einzelnen Ernährungsformen) besteht.

Seit jeher haben wir uns der Original Schrothkur verschrieben. Wir haben in der Vergangenheit nicht mit anderen Kurformen experimentiert und an der positiven Wirkungsweise der Original Methode gezweifelt.


Wir machen die Kur richtig!

Alle zur Schrothkur gehörenden Anwendungen wie zum Beispiel Schrothkurpackungen, Massagen und Naturmoorpackungen werden im Haus durch speziell ausgebildetes Personal verabreicht. Die Zubereitung der Kurdiät erfolgt ebenfalls nur durch geschulte Diät-Köche.

Für Sie besuchen wir und unsere Mitarbeiter deshalb regelmäßig Weiterbildungen rund um die Schrothkur und zu den unter-schiedlichsten medizinischen Themen. Dieses Wissen finden Sie einerseits in unserem Kurkonzept eingearbeitet. Außerdem geben wir Ihnen gerne weitere Ernährungstipps für eine gesunde Lebensweise nach der Kur und stehen jederzeit für Auskünfte zur Verfügung.

In der Kurküche verwenden wir ausschließlich Frischgemüse, gesundes Obst, Vollkornprodukte und soweit möglich regionale Zutaten. Gewürzt wird übrigens nur mit frischen Kräutern.


Richtiger Start – guter Erfolg!

Um unseren Gästen den idealen Einstieg in die Kur zu ermöglichen bieten wir regelmäßig Einführungs- und Informationsvorträge um das Naturheilverfahren nach Johann Schroth an.

Der optimale Starttag zur Kur ist der Sonntag, da Sie nach dem Einführungsvortrag noch gleich die ärztliche Aufnahmeuntersuchung wahrnehmen können und Ihnen somit kein Anwendungstag verloren geht. Außerdem hat sich der Sonntag für die Gäste, die mit dem Pkw kommen, als der verkehrsgünstigste Reisetag erwiesen.

Zur Preisliste der Schrothkur