Bregenzer Festspiele

CARMEN

Spiel auf dem See 2017

Bregenzer Seebühne

"Die Liebe ist ein Zigeunerkind, sie hat niemals ein Gesetz gekannt; wenn du mich liebst, liebe ich dich; wenn ich dich liebe, nimm dich in Acht!..." - Carmen, erster Akt

Für den dänischen Regisseur handelt diese "Oper über Schicksal und Besessenheit" von "zwei Menschen, die als Außenseiter behandelt werden, deren Wege sich kreuzen und die sich in einer leidenschaftlichen, aber ungesunden Beziehung aneinander klammern."

 

 

 

Termine:

01. August, 06. August, 15. August, 20. August

 


Preis ab 234,-€  pro Person in der Zimmerkategorie I im Einzelzimmer
Preis ab 224,-€  pro Person in der Zimmerkategorie I im Doppelzimmer

 

Enthaltene Leistungen:

  • zwei Übernachtung im Komfortzimmer
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet (Frühstückszeit 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr) mit Bio-Ecke und vielen Vitaminen
  • Eintrittskarte (4. Kategorie) für die Oper - Spiel auf dem See
  • Bustransfer zur Seebühne Bregenz und zurück (Abfahrt ca. 18:30 Uhr)
  • Verlängerungsmöglichkeit (z. B. mit Übernachtung und Frühstücksbuffet lt. Preisliste)
  • Badetücher für das Aquaria
  • Teilnahme am Aktivprogramm
  • Mehrwertsteuer und Service
  • inklusive Oberstaufen Plus

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
www.bregenzerfestspiele.com

Weitere Bilder gibt es bei:
www.klickphoto.de

CARMEN

Georges Bizet


Musikalische Leitung: Paolo Carignani

Inszenierung: Kasper Holten                    

Bühne: Es Devlin

Kostüme: Anja Vang Kragh

Wiener Symphoniker

Prager Philharmonischer Chor

Bregenzer Festspielchor